Zwangsvollstreckungsrecht

Zwangsvollstreckungsrecht

In der Bundesrepublik Deutschland gibt das Zwangsvollstreckungsrecht Gläubigern das Recht, staatliche Gewalt anzuwenden, um privatrechtliche oder öffentlich-rechtliche Ansprüche gegenüber einem Schuldner durchzusetzen.

 

Die Zwangsvollstreckung

Um Ansprüche von Gläubigern gegenüber Schuldnern durchzusetzen und zu sichern, wurde das staatliche Verfahren der Zwangsvollstreckung eingeführt. Wie der Name verrät, darf dieses Verfahren in der Regel ausschließlich von staatlichen Behörden durchgeführt werden. Aufgrund dieses Verbots haben Gläubiger daher Anspruch auf das Zwangsvollstreckungsrecht durch den Staat.

Es gibt verschiedene Verfahrensgrundsätze, mehrere Rechtsquellen und bestimmte Voraussetzungen für die Vollstreckung, die gegeben sein beziehungsweise beachtet werden müssen. Zudem gibt es mehrere Maßnahmen zur Vollstreckung, die sich stark unterscheiden. Neben der Pfändung und der Zwangsverwaltung gehören auch die Vollstreckungs-Abwehrklage, der gerichtliche Mahnbescheid, Arrest, die Insolvenz und mehr zum Umfang des Zwangsvollstreckungsrechts.

 

Rechtlicher Beistand durch hoch qualifizierte Anwälte

Durch die Komplexität des Zwangsvollstreckungsrechts ergeben sich eine Vielzahl von Gesetzen und Rechtsnormen, die bei diesem Rechtsgebiet eine Rolle spielen. Für Laien ist es kaum möglich sich in diese Thematik ausreichend einzuarbeiten und die Gesamtheit der Rechtsnormen zu erfassen. Je nach Fall stehen allerdings Existenzen von Gläubigern auf dem Spiel, weil die Ansprüche gegenüber Schuldnern nicht geltend gemacht werden. Mit fachkundigem Rechtsbeistand können auch kritischen Situationen entschärft werden.

Die Anwaltskanzlei Spies Rechtsanwälte aus Frankfurt analysiert jeden Einzelfall intensiv und gründlich. In einem persönlichen Beratungsgespräch mit den Mandanten werden alle Aspekte des Problems ergründet und die Details geklärt. Die hoch qualifizierten Anwälte aus der traditionellen Anwaltskanzlei erarbeiten individuelle Lösungen und vertreten Mandanten vor Gericht. Dabei ist die Anwaltskanzlei Spies Rechtsanwälte stets ein zuverlässiger und erfolgsorientierter Ansprechpartner. Wenn möglich wird eine außergerichtliche Einigung angestrebt, um unnötige Kosten zu vermeiden.

Egal ob ein Gläubiger seine Ansprüche gegenüber Schuldner durchsetzen, oder ein Schuldner eine Vollstreckungs-Abwehrklage einreichen möchte, die Anwälte aus dem Hause Spies Rechtsanwälte stehen ihren Mandanten mit maximalem Engagement und aktuellem Fachwissen zur Verfügung.

Wir klären IHR rechtliches Problem

Rechtsanwältin Katja Eva Spies
ADAC Vertragsanwältin

Wir rufen sie zurück – die Erstberatung ist für ADAC Mitglieder kostenlos

captcha

Bekannt aus: